Werbung

Adobe Camera Raw für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 14.0
  • 3.5
  • (791)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Adobe Camera Raw – ein kostenloses Programm zum Bearbeiten von Kamera-Raw-Dateien

Adobe Camera Raw ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm, mit dem Nutzerinnen und Nutzer sogenannte Raw-Bilddateien direkt von ihrer Kamera auf dem Computer bearbeiten können. Die Software ist ein Teil der Creative Cloud von Adobe und gehört zu Photoshop. Eine Installation allein von Adobe Camera Raw ist nicht möglich.

Ähnlich wie das Programm GIMP bietet Adobe Camera Raw ein breites Angebot an Filtern, mit denen Nutzerinnen und Nutzer ihre Aufnahmen bearbeiten können. Auf diesem Wege lassen sich zum Beispiel kleine Schönheitsfehler wie rote Augen auf einem Bild bearbeiten. Es ist aber auch möglich, Auflösungsprobleme nachträglich zu korrigieren, um das fertige Foto besser darstellen zu können.

Schnelle Zugriffe

Adobe Camera Raw funktioniert mit den meisten Raw-Formaten aktueller Kameras, sodass Nutzerinnen und Nutzer keine Zusatzsoftware benötigen, wenn sie ihre Bilder bearbeiten möchten. Das Hochladen in die Software ist zudem vergleichsweise simpel, da die Bilder erst bei Photoshop hochgeladen werden, um sie dann in Camera Raw zu bearbeiten. Die Software fügt die Aufnahmen zu einer Timeline zur übersichtlichen Bearbeitung hinzu.

Die Aufteilung des Bearbeitungsbildschirms erlaubt nach einer gewissen Eingewöhnung eine schnelle Einstellung der gewünschten Optionen. Kernfunktionen wie zum Beispiel der Kontrast oder die Stärke von Schatten lassen sich einfach an Menüreglern umstellen. Andere eventuell notwendige Funktionen können die Nutzerinnen und Nutzer sich zu ihrer Benutzeroberfläche bei Bedarf selbst hinzufügen.

Überarbeitungsfülle

Ein Vorteil von Adobe Camera Raw ist sein Umfang an verschiedenen Bearbeitungsoptionen. So ist es unter anderem möglich, Effekte wie Lichtreflektionen selber festzulegen oder auch kleine Schönheitsfehler mit wenigen Klicks auszugleichen. Außerdem lässt sich die Software durch diverse Plugins noch zusätzlich erweitern, wenn die Nutzerinnen und Nutzer Funktionen suchen, die das Basisprogramm nicht enthält.

Die Zusatzplugins kann man dabei direkt über Adobe beziehen. In der Creative Cloud findet sich eine Auswahl von Zusatzfunktionen, mit denen das Programm Adobe Camera Raw erweitert werden kann. Hier sollten die Nutzerinnen und Nutzer aber schon ungefähr wissen, welche Art von Erweiterungen sie benötigen, weil die Suchfunktion der einzelnen Plugins etwas unübersichtlich ist.

Schwierigkeiten für die Bearbeitung

Leider ist der Umgang mit Adobe Camera Raw recht komplex. Vor allem für alle, die bisher noch gar keine oder nur wenige Erfahrungen haben, dürfte der Funktionsumfang zu groß sein. Es gibt keine Tutorials oder Einstiegshilfen. Es fehlt auch eine Art von Vorher-Nachher-Vergleich. Somit lässt sich nicht direkt erkennen, ob Änderungen an einem Bild wirklich einen positiven Unterschied machen.

Ein weiterer Störfaktor ist der, dass die Software mit älteren Plugins, die in den Vorgänger-Versionen von Photoshop noch genutzt werden konnten, nicht mehr funktionieren. Es kommt also vor, dass Anwenderinnen und Anwender sich nach Alternativen umsehen müssen, wenn ihnen wichtige Funktionen fehlen, die sie vorher nutzen konnten. Darüber hinaus werden Bilder beim Einfügen zu Adobe Camera Raw nicht automatisch vergrößert.

Fazit

Adobe Camera Raw ist ein sehr umfangreiches Programm, das in der sogenannten Creative Cloud enthalten ist. Die Menge an Bearbeitungsmöglichkeiten und die Unterstützung der meisten gängigen Raw-Formate können durchaus überzeugen. Außerdem bietet die Erweiterbarkeit mit diversen Plugins viel Spielraum, um sich das Funktionsspektrum so anzupassen, wie man es benötigt.

Hilfen für Einsteiger wären wünschenswert und es stört etwas, dass sich Bilder vor und nach einer Bildbearbeitung nicht miteinander vergleichen lassen. Auch das Fehlen einer Auto-Vergrößerung und die Inkompatibilität mit älteren Plugins sind etwas ärgerlich. Insgesamt ist Adobe Raw aber ein empfehlenswertes Programm, das aus bereits aufgenommenen Fotos mehr rausholen kann.

Alternativen zu Adobe Camera Raw

Wer auf der Suche nach einer Alternative zu Adobe Camera Raw ist, für den könnte eventuell PhotoScape eine Empfehlung sein. Die Software läuft nicht nur unter Windows 10, sondern ist auch auf Betriebssystemen wie Linux oder MacOS verfügbar. Außerdem können die Nutzerinnen und Nutzer sowohl Bilder als auch Videos in PhotoScape bearbeiten.

Eine andere Alternative ist das Bildbearbeitungsprogramm XL. Das Programm zeichnet sich durch eine übersichtliche Funktionspalette aus, die sich auch ohne Erfahrung sehr einfach bedienen lässt. Somit lassen sich mit wenigen Klicks gewünschte Änderungen an Bildern vornehmen. Die veränderten Aufnahmen können auch wahlweise direkt in den Druck als Postcard, Poster oder ähnliches gegeben werden.

Vorteile

  • Keine separate Installation notwendig
  • Viele verschiedene Bearbeitungsoptionen
  • Unterstützt viele Raw-Fotoformate
  • Lässt sich durch Plugins erweitern

Nachteile

  • Keine Einstiegshilfen für Anfänger
  • Keine Vorher-Nachher-Vergleichsmöglichkeit
  • Keine Vergrößerungsmöglichkeiten der Bilder
  • Funktioniert mit einigen älteren Plugins nicht richtig

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar

Programm ist in anderen Sprachen verfügbar


Adobe Camera Raw für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 14.0
  • 3.5
  • (791)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Adobe Camera Raw

Haben Sie Adobe Camera Raw ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu Adobe Camera Raw

  1. Raw Therapee

    5.8
    • 3.4
    • (397 Bewertungen)

    Farbtemperatur, Weißabgleich, Luminanz: Bildbearbeitung für das Format RAW

  2. Free NEF to JPG Converter

    1.0
    • 3.4
    • (448 Bewertungen)

    Ein kostenloses Werkzeug zum Konvertieren von Rohbildern in JPG

  3. Contenta RAW Converter

    6.82
    • 2.4
    • (62 Bewertungen)

    Fotos konvertieren und umbennen: RAW-Konverter für unzählige Kamera-Modelle

  4. Capture One

    6.3.2
    • 3.7
    • (99 Bewertungen)

    Professioneller RAW-Konverter für Vielfotografierer

  5. CR2 Converter

    1.0
    • 3
    • (121 Bewertungen)

    Ein Programm für freies Design und Fotografie für Windows

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.